letztes Update: 30.01.2023

Am Sonntag, den 6. September war wieder Remote-Viewing Regionaltreffen in Köln.

Neben den üblichen Teilnehmern konnte diesmal auch 2 neue Teilnehmer begrüßt werden, die frisch ihre Stufe-3-Ausbildung hinter sich hatten. Nach der üblichen Begrüßung und Vorstellung ging es auch direkt los.

In 2 Gruppen wurden Stufe-3-Sessions bearbeitet und in der 3. Gruppe wurde eine Session bis Stufe-6 geviewt. Da wurde eine Verstorbene kontaktiert und es kamen dabei sehr wohlwollende Details zu Tage. Leider konnten nicht alle Fragen beantwortet werden.

Alle (!) Viewer waren recht schnell on Target. Die Stufe-3-Gruppen konnten so noch jeweils eine 2. Session durchführen.

Nach einer allgemeinen Pause mit Besprechung usw. wurde dann auf Wunsch eines Teilnehmers ein Stufe-6-Target ausgearbeitet und formuliert. Es ging um eine berufliche Frage. In der recht schnellen Session wurde es dem Viewer langweilig….

Die Ergebnisse waren aber verblüffend. Insbesondere in der Nachbesprechung kamen einige Fakten vom Tasker auf den Tisch, die die Session ganz mit abgedeckt hatte und der Tasker „vergessen“ hatte. Alle Beobachter waren begeistert und die Stufe-3- Teilnehmer werden direkt den nächsten Block (2) lernen.

Es war (wieder einmal) ein tolles Treffen mit vielen Erkenntnissen für alle Teilnehmer

WP